Ein perfekter Bürostuhl Berlin – das gibt es tatsächlich

0% Finanzierung in unserem Bürostuhl Shop in BerlinWas ist wohl der perfekte Bürostuhl Berlin? Es gibt viele verschiedene Dinge, die für einen Bürostuhl wichtig sind. Doch vor allem sollte man vielleicht zuerst einmal wissen, wie man einen Bürostuhl definiert. Auf einem Bürostuhl, auch in Berlin, sitzt man meistens sehr lange, denn bei einem Bürojob hat man nicht immer lange Wege zurückzulegen. Vor allem sollte man dann auf einem Stuhl sitzen, der auf einen angepasst ist. Denn ist das nicht so, sind schnell Rückenprobleme, starke Verspannungen und natürlich auch Kopfschmerzen vorprogrammiert. Daher ist es sehr wichtig, dass man sich einen guten Bürostuhl Berlin kauft, bei dem man auch noch die perfekte Beratung hat.

Ein Bürostuhl – die Anschaffung für eine lange Zeit

Wenn man sich schon einen Bürostuhl in Berlin kauft, dann sollte man darauf achten, dass er auch perfekt auf einen zugeschnitten ist. Das heißt, er sollte auf die Größe, auf das Gewicht und auf die Zeit angepasst sein. Größe heißt vor allem, dass er unbedingt ergonomisch sein sollte und auch verstellbar in Rücken, Sitz und evtl., wenn vorhanden, auch in den Armlehnen. Die Polsterung muss entsprechend auch angenehm sein, nicht jeder Mensch mag auf einem Lederstuhl Platz nehmen, oder auch dort lange sitzen. Manche bevorzugen Mikrofaser oder auch andere Stoffe. Die perfekte Auswahl hier bietet natürlich auch der Bürostuhlshop und die Beratung ist fachmännisch angepasst.

Es nutzt nichts, wenn man mal schnell einen Stuhl online aussucht, nicht auf die Qualität achtet und nur einen Stuhl kaufen möchte. Dann hat man garantiert nicht sehr lange davon, denn meistens gehen die günstigen Stühle auch recht schnell kaputt. Die Rückenlehnen werden weich, die Rollen brechen oder blockieren, Armlehnen klemmen und noch viel mehr. Daher lohnt es sich bei der Anschaffung wirklich darauf zu achten, dass nicht nur der Preis stimmt, sondern auch die Qualität und was dahintersteht. Wer sich einen Bürostuhl Berlin im Bürostuhlshop kauft, der weiß, was er sich hier gekauft hat. Sicherlich gibt es hier nicht nur günstige Stühle, doch wer sich einen wirklich hochwertigen Stuhl kaufen möchte, der muss keine Angst vor dem Preis haben, denn es wird im Shop angeboten, dass man auch eine 0% Finanzierung bekommen kann oder, was auch für einige Büros sicherlich sehr interessant ist, man kann Bürostühle auch leasen. Nähere Auskünfte gibt es natürlich bei einer fachmännischen Beratung.

Tipps zum Kauf des richtigen Stuhls

Ganz wichtig, man sollte ein wenig Zeit haben, um die vielen Bürostühle in Berlin zu vergleichen. Die Auswahl ist riesig und man möchte ja den perfekten Stuhl haben, von dem man am liebsten nicht mehr aufstehen möchte. Es lohnt sich auch hierbei, die Beratung in Anspruch zu nehmen und die Wünsche zu äußern was man denn erwartet.

  • Ergonomie – Hier ist es wirklich gut, wenn man einen Bürostuhl Berlin sucht, der eine Rückenlehne besitzt, die auch noch angepasst an die Form des Rückens ist und dazu auch noch verstellbar. Gut ist dabei ebenfalls, wenn die Rückenlehne mit einer Synchronmechanik ausgestattet ist, die ein Neigen der Lehne zulassen.
  • Höhenverstellbarkeit – Da nicht alle Menschen gleich groß sind, muss ein guter Bürostuhl auch in der Höhe leicht und schnell einstellbar sein. Ein Mindestverstellmaß von 43 – 52 cm ist schon sehr gut. Am besten geschieht dies stufenlos, daher haben die guten Stühle auch eine Gasdruckfeder.
  • Sitzauflage – Die eigentliche Sitzauflage, auch bei einem Bürostuhl in Berlin, sollte eine Art Muldensitz sein, denn damit hat man immer die Sicherheit, dass die Oberschenkel und auch die Knie nicht belastet werden.
  • Kopfstütze – Auch, wenn es kein Muss ist, dass ein guter Bürostuhl eine Kopfstütze hat, so ist es doch sehr angenehm. Ganz besonders dann auch noch, wenn sich diese verstellen lässt in der Höhe und auch in der Neigung. So kann man die lästigen Verspannungskopfschmerzen doch einschränken. Genau der richtige Arbeitsplatz

Da man nun wirklich sehr viel Zeit an seinem Arbeitsplatz verbringt und vor allem dann auch oft im Sitzen, sollte man nicht an einem guten Bürostuhl in Berlin sparen. Viel zu schnell bekommt man sonst die Konsequenzen zu spüren, da man schnell dazu neigt, falsch zu sitzen und eine verkrampfte Haltung einnimmt. Damit sind Kopfschmerzen, Rückschmerzen und vor allem auch Verspannungen des Nacken- und Schulterbereiches vorprogrammiert. Mit einem vernünftigen Bürostuhl, der genau angepasst ist, kann dies nicht so schnell passieren. Doch auch einen guten Stuhl muss man richtig anpassen, dazu braucht man vielleicht ein wenig Zeit, denn die richtigen Einstellungen hat er sicherlich nicht direkt, aber hat man dies geschafft, dann ist leistungsfähiges Arbeiten garantiert möglich.

Der bewegliche Bürostuhl

Wenn man einen Bürostuhl hat, der sich bewegt, sei es in der Sitzfläche und auch im Rücken, ein wenig neigt, wenn man es braucht, macht das Arbeiten leichter. Denn starres Sitzen lässt schnell ermüden und man muss doch immer wieder aufstehen, um sich die Beine zu vertreten. Auch ein guter Stuhl verhindert nicht immer die schlechte Haltung, doch es macht es einfacher, sich aus dieser wegzubewegen. Daher lohnt es sich, einen guten Bürostuhl in Berlin zu kaufen und es auszuprobieren, wie das Arbeiten dann klappt.