Gaming Stühle

Wir bieten für den Zocker von Heute hochprofessionelle Sitzsysteme an. Stundenlanges Gaming verlangt dem Rücken viel ab. Verspannungen, Ermüdung und Konzentrationsschwäche sind die Folgen. Heutige Gaming Stühle müssen für Bewegung beim Sitzen sorgen. Zugleich sollte sich der Gaming Stuhl optimal Ihrem Körper anpassen. Pro Gamer wissen zum Beispiel den Komfort der Bioswing Bürostühle zu schätzen.  

Seite 1 von 1
26 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 26

Gaming Stühle

Gaming Stühle – Warum Gamer unbedingt auf Qualität setzen sollten

Menschen suchen sich Hobbys, weil sie einen Ausgleich zum stressigen Alltag finden wollen. Während die einen eine echte Sammelleidenschaft entwickeln, entdecken die anderen beispielsweise Handarbeit für sich. Wieder andere suchen den regelmäßigen Kick beim Sport oder anderen Outdoor-Aktivitäten. Ein Hobby, das vor allem unter jungen Männern sehr beliebt ist, ist das Gaming. Hierbei handelt es sich um das Spielen am Computer oder mithilfe von Spielekonsolen. Das Spiel-Repertoire reicht von Strategiespielen über Autorennen bis hin zu Ego Shootern. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie fesseln den Spieler so sehr, dass dieser die Zeit vollkommen vergisst und gut und gern mehrere Stunden am Stück in dem Spiel versinkt. Damit das Hobby nicht zur Gefahr für die Gesundheit wird, ist es wichtig, dass Wert auf richtige Gaming Stühle gelegt wird. Warum diese so wichtig sind, erfahren Sie hier.

 

Richtiges Sitzen für eine gesunde Haltung

Generell gilt: Sitzen ist keine natürliche Körperhaltung. Dementsprechend reagiert der Körper früher oder später immer mit Schmerzen und Verspannungen, wenn man lange Zeit sitzt. Menschen, die hiervon besonders betroffen sind, sind:

 

  • Leute, die beruflich lange sitzen (zum Beispiel im Büro)
  • Gamer

 

Bei der Wahl von einem guten Gaming Stuhl ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Haltung des Körpers perfekt unterstützt und gegebenenfalls auch korrigiert wird. Billige Modelle sind hierbei definitiv die falsche Wahl, denn

 

  • Sie unterstützen den Rücken nicht genug
  • Sie werden auf Dauer unbequem
  • Sie sind nicht ergonomisch
  • Sie ermöglichen kein dynamisches Sitzen

 

Eine gesteigerte Konzentration

Wer schon einmal lange Zeit auf einem minderwertigen Gaming Stuhl gesessen hat, der weiß, dass Rückenschmerzen nur ein Problem von vielen ist. Zusätzlich stellen sich Durchblutungs- und Konzentrationsstörungen ein, die irgendwann darin gipfeln, dass man gar nicht mehr sitzen kann.

Hochwertige Gaming Stühle wirken dem entgegen. Sie sind so konzipiert, dass auch ein langes Sitzen ermöglicht wird und die Konzentration langanhaltend konstant bleibt. Das Ergebnis ist ein fokussiertes und erfolgreiches Spiel.

 

Daran erkennen Sie hochwertige Gaming Stühle

Natürlich ist es besonders wichtig, zu wissen, wodurch sich hochwertige und empfehlenswerte Gaming Stühle auszeichnen. In diesem Zusammenhang muss zunächst einmal gesagt werden, dass es nicht den einen perfekten Gaming Stuhl gibt. Stattdessen gibt es eine ganze Reihe verschiedener Gaming Stühle, die aufgrund verschiedener Features überzeugen. Sie alle werden jedoch durch ein paar gemeinsame Eigenschaften vereint. Hierzu gehören:

 

  • Hochwertige Qualität
  • Ergonomie
  • Kopfstütze mit zusätzlicher Nackenpolsterung
  • Gute Stütze des Rückens
  • Anpassung an die S-Form der Wirbelsäule
  • Seitliche Stütze des Rückens
  • Verschiedene Verstell-Möglichkeiten zur Anpassung an die Körpergröße

 

Alles eine Frage des Designs

Auch wenn das Design nicht die Qualität der Gaming Stühle beeinflusst, ist sie dennoch für viele Käufer extrem wichtig. Gaming Stühle haben sich im Laufe der Zeit nicht nur funktional, sondern auch optisch immer weiter von klassischen Bürostühlen entfernt. Auffällig ist, dass sich extrem viele Gaming Stühle nicht vor grellen Farben wie Rot oder Gelb scheuen.

Insgesamt erinnert der Look klassischer Gaming Stühle sehr an Autositze aus dem Rennsport-Bereiche. Sie wirken insgesamt sehr sportlich und extrovertiert. Dieses typische Aussehen verdeutlicht, wie wichtig die Optik beim Kauf eines Gaming Stuhls ist.

Pro Gaming

Spielen wie die Profis

Als Außenstehender kann man sich nur schwer vorstellen, dass professionelles Gaming ein Bereich ist, in dem man Geld verdienen kann. Tatsächlich bietet die Branche viele Möglichkeiten, das Hobby zum Beruf zu machen und wird dementsprechend sehr ernst genommen.

Besonders beliebt sind Profi-Spieler, die ihre Gaming-Aktivitäten aufzeichnen und dann einer breiten Masse via Youtube zur Verfügung stellen. Da Videos wie diese sehr viele Klicks erhalten, sind professionelle Gamer ein interessantes Marketing-Werkzeug für verschiedene Firmen im IT-Bereich.

Schaut man professionellen Gamern beim Spielen zu, fällt dabei nicht nur auf, dass es sich hierbei um wirklich passionierte und talentierte Menschen handelt, sondern auch, dass sie alle hochwertige Gaming Stühle verwenden.

Der Trend in der Gaming-Szene ist klar definiert: Weg vom billigen Stuhl, hin zum professionellen Gaming Stuhl. Daher ist es auch kaum noch verwunderlich, dass immer mehr Profis ihre Fans dazu animieren, sich einen guten Gaming Stuhl zu kaufen, um damit den Rücken und die Gesundheit insgesamt zu schonen.

 

Gaming Stühle – fester Bestandteil der professionellen Hardware

Wenn man es genau nimmt, ist es auch absolut logisch, Geld in einen hochwertigen Gaming Stuhl zu investieren – schließlich scheuen Spieler, die täglich mehrere Stunden vor dem PC sitzen, auch keine hohen Ausgaben für andere Hardware, beispielsweise die Tastatur, den Monitor oder eine Maus. Der Grund hierfür: Eine gute Ausrüstung sorgt für gute Spielergebnisse. Warum sollte dieser Gedanke als bei Gaming Stühlen aufhören?

Wer sich für professionelle Gaming Stühle interessiert, sollte dabei immer eines vor Augen haben: Die Anschaffung lohnt sich in doppelter Hinsicht:

 

  • Die Gaming-Ergebnisse verbessern sich merklich
  • Die Gaming Stühle sind gut für die Gesundheit

 

Namenhafte Hersteller hochwertiger Gaming Stühle

Wie in nahezu jedem Bereich gibt es natürlich auch bei den Gaming Stühlen bestimmte Hersteller, die es geschafft haben, sich einen Namen in der Szene zu machen. Ihre Stühle gelten als besonders hochwertig und bequem und werden daher besonders gern von den Gamern gekauft. Zu den führenden Labels für Gaming Stühle gehören:

 

  • DXRacer
  • AKRacing
  • Vertagear
  • Arozzi Gaming Chairs
  • HJH Racer
  • Terena Sportsitz
  • Bioswing

 

Die große Vielfalt der Gaming Stühle bringt einen großen Vorteil mit sich: Es ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Wer sich intensiv mit Gaming Stühlen beschäftigt, wird feststellen, dass die Preisspannen teils enorm sind.

Natürlich versprechen hochpreisige Modelle, qualitativ auf ganzer Linie zu überzeugen. Erfreulicherweise gibt es aber auch immer wieder Gaming Stühle aus dem Niedrigpreis-Segment, die es mit den „Großen“ aufnehmen können. Diese Entwicklung im Bereich Gaming sorgt dafür, dass sich jeder Fan mittlerweile ein Modell leisten kann, das den Rücken schont und stundenlanges Gaming erlaubt.

 

Tipp: Generell sollten Sie sich immer vor Augen führen: Je öfter und länger Sie spielen, desto mehr Geld sollten Sie für den Gaming Stuhl ausgeben. Die Investition lohnt sich auf jeden Fall.

Gaming Stühle sind ein echtes Muss für alle, die oftmals mehrere Stunden am Tag vor dem Computer sitzen. Die verschiedenen Modelle schonen nicht nur den Rücken, sondern sehen obendrauf auch noch super aus. Es ist also kein Wunder, dass Gamer-Herzen beim Anblick eines hochwertigen Gaming Stuhls automatisch höher schlagen.