AluMedic

Konzentrieren Sie sich entspannt bei der Arbeit. Bewegen Sie sich im Sitzen und schenken Sie mit AluMedic ihrem Rücken und Körper Wohlbehagen an langen, anstrengenden Bürotagen.

Seite 1 von 1
8 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 8

Mit dem Wagner Alumedic gesund bleiben

Das Fitnessgeschäft in Deutschland erlebte in den letzten Jahren einen Aufschwung wie noch nie zu vor. Allerdings ist dies meist eine sehr fragwürdige Angelegenheit. Viele Menschen besuchen Fitnessstudios, weil sie denken, dass dies der perfekte Ausgleich zum langen Sitzen ist. Häufig allerdings werden die Übungen falsch ausgeführt, was meist schwerwiegende Konsequenzen hat. Im schlimmsten Falle führt dieses falsche Training zu Vorfällen mit den Bandscheiben, zum Riss oder Entzündungen der Sehnen oder sogar zu Brüchen. Das Prinzip gesundheitlichen Beschwerden durch Bewegung entgegen zu wirken, ist nicht von Grund auf falsch, denn der Menschliche Körper ist evolutionsbedingt auf Bewegung ausgelegt. Auch der Bürostuhlhersteller Wagner hat dies erkannt und hat anhand von Experten das Alumedic Sitzsystem entwickelt. Wagner Alumedic bezweckt das Wohlbefinden des Körpers beim Sitzen mit Hilfe des eigens entwickelten Dondola Sitzgelenks zu erhalten, um gesundheitlichen Risiken entgegen zu wirken und vorzubeugen.

 

Das Dondola Sitzgelenk gegen gesundheitliche Schäden

 

Immer häufiger trifft man Menschen, welche gebunden durch ihre Arbeit, stunden lang sitzen müssen. Langes Sitzen kann viele negative Auswirkungen auf den Körper haben. Zu diesen negativen gesundheitlichen Auswirkungen gehören unter anderem:

 

  •    Versteifungen im Nackenbereich
  •    Verkrampfungen in der Bein- und Rückenmuskulatur
  •    Kopf- und Rückenschmerzen
  •    Bandscheibenvorfälle

 

Wagner Alumedic wirkt diesen gesundheitlichen Schäden durch das Dondola Sitzgelenk entgegen. Dieses Sitzgelenk der Wagner Alumedic Stühle sorgt beim Sitzen für Mobilität im Körper. Diese Bewegung ist enorm Wichtig, damit die Bandscheiben mit Nährstoffen versorgt werden. Anders als im restlichen Körper werden diese nicht durch das Blut mit Nährstoffen versorgt, sondern durch eine Art Pumpe, welche nur durch Bewegung im Rücken Aktiviert wird. Sitzt man nun mehrere Stunden ohne sich zu bewegen, werden die Bandscheiben also nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt, was auf Dauer einen Bandscheibenvorfall zur Folge hat. Die Bewegung sorgt ebenfalls für Entspannung im Nacken und der Muskulatur, was Krämpfen, Verspannungen und Schmerzen entgegen wirkt.

 

Leistungssteigerung durch Wagner Alumedic

 

Eine weitere positive Auswirkung des Wagner Alumedic und seines Dondola Sitzgelenks ist, dass durch die ständige Bewegung nahezu ununterbrochen Impulse an das Gehirn gesendet werden. Diese Bewegungsimpulse sorgen für eine Leistungssteigerung und sozusagen für Frische im Kopf.